Private Haftpflichtversicherung Test & Vergleich

Private Haftpflichtversicherung Test & VergleichDie private Haftpflichtversicherung gilt als der wichtigste Basisschutz, der keinem Menschen fehlen sollte. Dabei ist die Versicherung alles andere als teuer. Leider ist jedoch das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht bei jedem Anbieter optimal. Ein Vergleich zur Haftpflichtversicherung ist das beste Mittel, um die sehr guten Leistungen zum günstigen Preis ausfindig zu machen.

Haftpflichtversicherung Test: Focus-Money findet die Testsieger von 2017

Um die besten und dabei günstigsten Haftpflichtversicherungs-Tarife zu finden, hat Focus-Money (Ausgabe 19/2017) das Analysehaus Franke und Bornberg auf die Suche geschickt. Im Haftpflichtversicherung Test haben sich die Experten 61 Anbieter mit insgesamt 105 Tarifen genau angesehen. Die Kriterien für eine hervorragende und sehr gute Bewertung sind dabei sehr hochgesteckt. So bieten alle Testsieger einerseits eine Deckungssumme von mindestens 10.000.000 Euro bei Personen- und Sachschäden. Andererseits erfüllen sie wenigstens folgende Kriterien:

  • Schäden durch elektronischen Datenaustausch im Ausland werden abgedeckt
  • Angehörige, die im selben Haushalt leben, sind mitversichert (Familientarif)
  • Behinderte Kinder (körperlich/geistig) sind (in Familientarifen) mitversichert

Die beste Haftpflichtversicherung für Alleinstehende im Test

Im Haftpflichtversicherung Test haben die Experten von Franke und Bornberg die besten Angebote für Singles gekürt. Die folgenden drei Tarife überzeugen dabei mit einem „hervorragend“:

Anbieter und TarifJahresbeitrag
InterRisk „Konzept XL“56 Euro
Janitos „Best Selection“45 Euro
Oberösterreichische „Superschutz“53 Euro


Mit einem Jahresbeitrag von 45 Euro gehört „Best Selection“ von Janitos sogar zu den günstigsten Angeboten für Singles. Für Familien gibt es hingegen nur zwei Angebote mit der Bestbewertung. Diese sind glücklicherweise ebenfalls für kleines Geld zu haben:

Anbieter und TarifJahresbeitrag
Oberösterreichische „Superschutz“76 Euro
S.L.P. Vertriebsservice AG „Prima 2016“58 Euro


Tipp: Ein Vergleich der Haftpflichtversicherungen hilft einfach und schnell, einen günstigen und leistungsstarken Tarif zu finden, der zu den persönlichen Lebensumständen passt.

Haftpflichtversicherung Test 2017: Wie wichtig ist Premiumschutz?

Das Analysehaus Franke und Bornberg hat im Jahr 2017 auch für das Handelsblatt die besten Haftpflicht Tarife für Singles und Familien miteinander verglichen. Die Tester haben in dieser Untersuchung nur die Crème de la Crème der leistungsstarken Angebote überprüft. Insgesamt 92 Tarife wurden für einen kinderlosen, 43-jährigen Musterkunden getestet. Der Vertrag sieht keinen Selbstbehalt vor. Im Folgenden sind die drei günstigsten und die drei teuersten Haftpflichtversicherungen im Test für Singles aufgeführt:

Anbieter und TarifJahresbeitragAnbieter und TarifJahresbeitrag
WGV-Himmelblau „WGV-Himmelblau für Eigentümer“42,40 EuroSignal Iduna „Exklusivdeckung“161,25 Euro
Janitos „Best Selction“44,55 EuroÖVBS „Premium“143,38 Euro
Bavaria Direkt „Komfort L“49,94 EuroÖSA „Privathaftpflicht“127,56 Euro


Tipp: Die Tabelle zeigt, dass gute Angebote nicht teuer sein müssen. Ohne einen Angebotsvergleich entscheiden sich Interessierte jedoch womöglich für einen viel zu teuren Tarif, der keine nennenswerten Vorteile bietet.

Haftpflichtversicherung: Premiumtarife für Familien im Test

Die Absicherung für die ganze Familie ist mit Familientarifen verschiedener Anbieter möglich. Daher haben die Experten vom Handelsblatt ebenfalls nach den besten Tarifen für Eltern mit Kindern gesucht. Für einen verheirateten 43-jährigen Versicherten mit zwei Kindern (ohne Selbstbehalt) sind die teuersten und die günstigsten Anbieter folgende:

Anbieter und TarifJahresbeitragAnbieter und TarifJahresbeitrag
S.L.P. Vertriebsservice AG „Prima 2016“58,48 EuroWWK „Premium Xtra-Paket“182,67 Euro
WGV-Himmelblau „WGV-Himmelblau für Eigentümer“55,20 EuroSignal Iduna „Exklusivdeckung“179,17 Euro
ADCURI „Top-Schutz“65,82 EuroAllianz „PH SicherheitBest“176,66 Euro

ÖKO-Test untersucht Haftpflichtangebote mit Marktgarantie

Die Experten von ÖKO-Test haben in ihrem letzten Haftpflichtversicherung Test 2017 Tarifen mit sogenannten Marktgarantien auf den Zahn gefühlt. Die Anbieter versprechen den Haftpflichtvertrag stets um Leistungen zu erweitern, wenn diese von anderen Gesellschaften am Markt angeboten werden. Das Fazit der Tester: Die garantierte Leistungserweiterung für einen Haftpflichttarif rechtfertigt nicht immer die erhöhten Kosten. Denn derzeit sind die Bedingungen, wann eine Leistung verbessert wird und wann nicht, für Kunden noch sehr intransparent formuliert. ÖKO-Test nennt dennoch die besten Anbieter, die Tarife mit einer Marktgarantie in ihrem Portfolio haben:

  • Haftpflichtkasse Darmstadt (mit zwei Tarifen)
  • Hannoversche Direkt
  • Swiss Life Partner
  • VHV
  • ConceptIF
  • Degenia
  • Janitos Versicherung

Tipp: Wer sicher sein möchte, dass seine Haftpflichtversicherung noch immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, kann auf einen Tarif mit Marktgarantie vertrauen oder etwa einmal pro Jahr einen schnellen und einfachen Vergleich zur Haftpflichtversicherung durchführen.

Bester Haftpflichtschutz: Auch Stiftung Warentest kürt Testsieger für Familien

Der letzte Haftpflichtversicherung Test der Stiftung Warentest liegt schon einige Jahr zurück. 2014 (Finanztest Ausgabe 12/2014) haben die Verbraucherschützer 235 Tarifkombinationen für Familien von 73 Versicherungsgesellschaften überprüft. Obwohl zahlreiche Angebote mit sehr gut bewertet wurden, hebt die Stiftung Warentest unter anderem diese Tarife wegen ihrer besonders guten und günstigen Tarife hervor:

  • Schwarzwälder Direkt „Exclusiv Fair Play“ für 48 Euro/Jahr
  • Schwarzwälder Direkt „Exclusiv Fair Play Plus“ für 58 Euro/Jahr
  • WGV-Himmelblau „Familie“ für 60 Euro/Jahr
  • Grundeigentümer „Direkt Plus“ für 64 Euro/Jahr
  • Ostangler „Exclusiv Fair Play“ für 65 Euro/Jahr
  • Docura „Familie/Partner“ für 65 Euro/Jahr
  • Astra „Quality“ für 67 Euro/Jahr
  • Medien „Komfort“ für 68 Euro/Jahr